Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Rabea Schöttlergestorben am 24. Oktober 2017

Stimmungsbild

Corinna Wittler
schrieb am 10. November 2017 um 19.30 Uhr

Liebe Ronja,
Liebe Alicia,
Worte können kaum Trost spenden.
Der Schmerz wird andauern. Ihr werdet Mama nicht vergessen, nur der Schmerz wird mit der Zeit erträglicher.
Es steht geschrieben: 'Es wird eine Auferstehung sowohl der Gerechten als auch der Ungerechten geben' (Apostelgeschichte 24 Vers 15). Ihr könnt die wiedersehen!
Eines ist sicher, eure Mama war sehr stolz auf euch. Bleibt so.
Corinna
Vom Hühnerhaufen

Stimmungsbild

Corinna Wittler
schrieb am 10. November 2017 um 19.28 Uhr

Liebe Ronja,
Liebe Alice,
Worte können kaum Trost spenden. Es tut mir so leid für euch.
Der Schmerz wird andauern. Ihr werdet Mama nicht vergessen, nur der Schmerz wird mit der Zeit erträglicher.
Es steht geschrieben: 'Es wird eine Auferstehung sowohl der Gerechten als auch der Ungerechten geben' (Apostelgeschichte 24 Vers 15). Ihr könnt sie wiedersehen!
Eines ist sicher, eure Mama war sehr stolz auf euch. Bleibt so.
Corinna
Vom Hühnerhaufen

Stimmungsbild

Karin Zitzow
schrieb am 4. November 2017 um 10.31 Uhr

Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
ein flücht'ger Gast im Erdenland.
Woher? Wohin? Wir wissen nur:
aus Gottes Hand in Gottes Hand.
Ludwig Uhland

Stimmungsbild

Thekla Roland
schrieb am 3. November 2017 um 18.04 Uhr

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Für immer wirst du in meinem Herzen sein.
In Dankbarkeit , das ich dich kennen lernen durfte.